Tipps & Tricks für jede Küche – Was sie wissen sollten!

Wir haben die besten Kochtipps behandelt, die es gibt – der nächste logische Schritt besteht darin, Küchentipps zu behandeln, nicht wahr? Hier sind einige bahnbrechende Dinge, an die Sie sich erinnern sollten, bevor Sie in Ihrer Küche verrückt werden.

Es gibt einige Dinge im Leben, die Ihnen, wenn Sie sie nur vorher gekannt hätten, eine ganze Menge Mission und Mühe ersparen könnten. Das Benetzen der Fadenspitze, bevor Sie sie durch das Nadelöhr stechen, ist eine davon. Das Rollen der Batterien auf der Fernbedienung, um die Lebensdauer zu verlängern, könnte eine andere sein. Wenn es um die Küche geht, haben wir unsere Tipps zusammengefasst, die Ihnen viel Aufhebens und Ärger ersparen. In die Küche gehen wir. Wir holen unsere sämtlichen Küchengeräte meistens von cookinglife, ein Webshop für Küchengeräte und Kücheninterior.

1. Wenn Sie Ihr Fleisch etwas in den Gefrierschrank stellen, ist es einfacher, diese hauchdünnen Scheiben für Carpaccio zu schneiden.

2. Schälen Sie keinen Knoblauch, schneiden Sie einfach das Wurzelende ab und zerdrücken Sie es mit der flachen Seite der Klinge.

3. Speck. Wenn Sie kein Vegetarier sind, werden die meisten Dinge besser.

4. Sie können Ingwer mit einem Löffel schälen, ohne den ganzen zusätzlichen Ingwer zu verlieren.

5. Verwenden Sie geruchsneutrale Zahnseide, um weiche Dinge wie Käse oder Kuchen zu durchschneiden.

6. Bewahren Sie Ihre Butter im Gefrierschrank auf und reiben Sie sie zum Backen und Backen. Es mischt sich leichter in das Mehl und schmilzt schneller.

7. Eierschalen eignen sich am besten zum Herausfischen von Eierschalen. Warum? Weil sie scharf sind und das Ei durchschneiden.

8. Frische französische Presse einfrieren oder Kaffee in Eiswürfelschalen gießen. Sie sorgen für blitzschnellen Eiskaffee, ohne ihn zu verdünnen.

9. Geben Sie gefrorene Trauben in Ihren Wein, um sie gekühlt und unverdünnt zu halten.

10. Eier schälen sich am einfachsten, wenn Sie dem Wasser etwas Bicarb hinzufügen und es anschließend in kaltes Wasser geben.

11. Frieren Sie Bananen ohne Schale ein (weil sie im gefrorenen Zustand ein Hack zum Schälen sind), um epische Smoothie-Zusätze zu erhalten.

12. Zitrusfrüchte, Tomaten, Käse und Schokolade schmecken bei Raumtemperatur am besten.

13. Verwenden Sie Spray ‘n’ Cook in Messbechern, bevor Sie klebrige Zutaten wie Honig und Sirup messen, damit diese direkt herausrutschen.

14. Reiben Sie Ihre Hände vor dem Hacken von Chilis mit Pflanzenöl ein, damit diese die Chiliöle nicht aufnehmen.

15. Lassen Sie keinen Wein übrig. In Weinwürfeln einfrieren und zum Hinzufügen zu Saucen wie Bolognese verwenden.

16. Stecken Sie einen Selleriestock in den Brotbeutel, wenn er sich löst. Dies soll die Frische ein wenig wiederherstellen.